Maria Tesmann bleibt mobil Zum 101. Geburtstag in Ankum eine neue Hüftprothese

Von Liesel Hoevermann

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Maria Tesmann läuft nach ihrer Hüftoperation bereits wieder am Rollator, hier in Begleitung von Dr. Maximilian Karbowski und Schwester Adrienne Duffe. Foto: Liesel HoevermannMaria Tesmann läuft nach ihrer Hüftoperation bereits wieder am Rollator, hier in Begleitung von Dr. Maximilian Karbowski und Schwester Adrienne Duffe. Foto: Liesel Hoevermann

Ankum. Maria Tesmann aus Bersenbrück ist 101 Jahre alt geworden am 16. März. Ein nicht alltäglicher Geburtstag, zu dem sie bereits vier Tage zuvor ein besonderes Geschenk bekam.

Doch der Reihe nach. Vor rund drei Wochen stürzte die 100-jährige Bersenbrückerin und zog sich einen Bruch am Oberschenkelkopf zu. Im Marienhospital Ankum entschied Chefchirurg Dr. Maximilian Karbowski mit seinem Team, in einer Operation eine Hüftprothese zu implantieren, um so die Bewegungsfähigkeit wieder herzustellen.

Der Eingriff gelang, Maria Tesmann feierte ihren 101. Geburtstag im Marienhospital und ist seit ein paar Tagen dort bereits wieder zu Fuß unterwegs. Der Rollator ist ihr dabei eine wichtige Unterstützung, aber sie tritt erkennbar energisch auf.

„Eine derartige Operation in diesem hohen Alter ist sicherlich nicht die Regel, aber es ist gut, dass sie in unserem Gesundheitssystem möglich ist“, so Mediziner Karbowski. Für Maria Tesmann, die nicht mehr gut sehen und nicht mehr gut hören kann, bedeutet ihre Mobilität ein Stück Lebensqualität.

Sie wohnt im gemeinsamen Haushalt mit ihrer 70-jährigen Tochter. Als die in einer stationären Reha-Maßnahme war, hat sie den Haushalt weitergeführt – unterstützt von ihrer Enkelin. Dorthin wird Maria tesmann nach ihrem Krankenhausaufenthalt auch wieder zurückkehren.

Derzeit genießt sie noch die gute Betreuung im Marienhospital und die Besuche ihrer Familie.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN