Zweites Kind der Familie Hafer Das 500. Baby im Ankumer Krankenhaus heißt Anni

<em>Über das 500. Baby</em> im Ankumer Krankenhaus freuen sich mit den Eltern Carolin Hafer (Dritte von links) und Andreas Hafer (rechts), Dr. Roland Doll, Ursula Hollstein, Elsbeth Stuckenberg und Ralf Brinkmann (von links).Foto: MarienhospitalÜber das 500. Baby im Ankumer Krankenhaus freuen sich mit den Eltern Carolin Hafer (Dritte von links) und Andreas Hafer (rechts), Dr. Roland Doll, Ursula Hollstein, Elsbeth Stuckenberg und Ralf Brinkmann (von links).Foto: Marienhospital

Ankum. Anni Hafer wird ihre Geburt immer in guter Erinnerung behalten: Denn die Tochter von Carolin und Andreas Hafer aus Eggermühlen kam im Marienhospital Ankum-Bersenbrück (MHA) als 500. Baby zur Welt.

Ihr Geburtsgewicht betrug nach Angaben des Krankenhauses 2970 Gramm bei einer Größe von 50 Zentimetern. Für Familie Hafer ist es das zweite Kind.

Schwesterchen Leni wurde vor dreieinhalb Jahren im Marienhospital geboren. Und nicht nur sie: Auch Vater Andreas hatte 1972 im MHA das Licht der Welt erblickt.

Das Team der Gynäkologie des Marienhospitals Ankum-Bersenbrück gratulierte herzlich zur 500. Geburt und überreichte einen Blumenstrauß. Die Eltern bedankten sich beim Team dafür, dass alles so gut geklappt hat.