TuS dreht Spiel nach Rückstand Bersenbrücker Oberliga-Fußballer feiern vierten Heimsieg in Folge

Patrick Papachristodoulou (MItte) war von Uphusen nur schwer zu stoppen.Patrick Papachristodoulou (MItte) war von Uphusen nur schwer zu stoppen.
Christian Hesse

Bersenbrück. Die Oberliga-Fußballer des TuS Bersenbrück haben gegen den Tabellenletzten TB Uphusen mit 2:1 gewonnen. In einer hitzigen Partie mussten die Gastgeber einen Rückstand und einen Platzverweis verkraften.

TuS-Trainer Farhat Dahech hatte seine Startelf im Vergleich zur 3:5-Pleite in Celle auf zwei Positionen verändert. Für Verteidiger Jona Breulmann, der mit einer Knieverletzung voraussichtlich bis zu sechs Wochen ausfallen wird, rückte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN