Keine Verletzte nach Zusammenstoß Glück im Unglück bei Unfall auf der B214 in Gehrde

Unverletzt überstanden die Beteiligten diesen Unfall in Gehrde.Unverletzt überstanden die Beteiligten diesen Unfall in Gehrde.
Nord-West-Media

Gehrde. Totalschaden an beiden Fahrzeugen entstand bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der B214 in Gehrde. Die fünf Unfallbeteiligten hatten aber Glück im Unglück.

Alle fünf Beteiligten blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Lediglich eine schwangere Frau wurde sicherheitshalber ins Krankenhaus gebracht. Den Angaben zufolge übersah eine 22-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Opel beim Linksabbie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN