Musiker seit Jahrzehnten aktiv Riester Posaunenchor verabschiedet bei Gottesdienst in Hesepe drei Urgesteine

Den aktiven Dienst im Posaunenchor Rieste quittieren nach vielen Jahrzehnten Willi Quebbemann (von links), Manfred Kasan und Arno Wetzel.Den aktiven Dienst im Posaunenchor Rieste quittieren nach vielen Jahrzehnten Willi Quebbemann (von links), Manfred Kasan und Arno Wetzel.
Ilona Ebenthal

Rieste/Bramsche. Mit einem Festgottesdienst feiert der Posaunenchor Rieste am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 10 Uhr in der Christuskirche Hesepe sein 95-jähriges Bestehen. Dabei werden mit Manfred Kasan, Willi Quebbemann und Arno Wetzel auch drei "Urgesteine" verabschiedet.

Vor 67 Jahren, als Theodor Heuss seine zweite Amtszeit als Bundespräsident antrat und die Posaunenarbeit nach dem Krieg wieder Fahrt aufnahm, trat Willi Quebbemann aus Epe dem Riester Posaunenchor bei. Mit seiner Trompete ist er seit 1954 b

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN