Für Erhalt der Anlagen in Rieste Neuer Förder- und Freundeskreis kümmert sich um Kloster auf Lage

Von noz.de

Der Blick auf einen Teil der Gartenanlagen und der Kloster-Gebäude auf Lage.Der Blick auf einen Teil der Gartenanlagen und der Kloster-Gebäude auf Lage.
Franziskaner-Minoriten/Br. Andreas Murk

Rieste. Ein neuer Förder- und Freundeskreis des Klosters Lage wird ins Leben gerufen. Dieser will die Kirchenanlagen in Rieste erhalten und mitgestalten. Zudem wirbt er hierfür Gelder ein.

Inzwischen sei ein Konvent der Franziskaner-Minoriten in der Kommende Lage heimisch geworden, wird in einer Pressemitteilung des Förder- und Freundeskreises verdeutlicht. Es habe sich "auf Lage viel getan". Das alte Gebäudeensemble, das ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN