TuS: Fünftes Spiel ohne Sieg Bersenbrücker Oberliga-Fußballer holen einen Punkt in Rotenburg

Tobias Guthardt (l.) traf in Rotenburg zum Ausgleich für den TuS BersenbrückTobias Guthardt (l.) traf in Rotenburg zum Ausgleich für den TuS Bersenbrück
Rolf Kamper

Rotenburg. Die Fußballer vom TuS Bersenbrück haben sich beim Gastspiel vom Rotenburger SV mit 1:1 getrennt. Damit bleibt der Oberligist auch im fünften Pflichtspiel in Serie ohne Sieg.

In einer ausgeglichenen Partie fehlte der Elf von TuS-Trainer Farhat Dahech wieder die letzte Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Gehäuse. „Uns fehlt im Moment die letzte Konsequenz vor dem Tor, der letzte Pass kommt einfach nicht a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN