Tag des offenen Denkmals Ein Stück Pommern in Bersenbrück: Die Heimatstube Greifenhagen

Stolz auf die neu eingerichtete Heimatstube sind (von links) Franz Buitmann vom Kreisheimatbund Bersenbrück, Dr. Barbara Magen vom Museumsverband Niedersachsen und Bremen sowie Günther Drewitz vom Heimatkreis Greifenhagen.Stolz auf die neu eingerichtete Heimatstube sind (von links) Franz Buitmann vom Kreisheimatbund Bersenbrück, Dr. Barbara Magen vom Museumsverband Niedersachsen und Bremen sowie Günther Drewitz vom Heimatkreis Greifenhagen.
Miriam Heidemann

Bersenbrück. Die Heimatstube Greifenhagen im Museum im Kloster in Bersenbrück wurde am Sonntag wiedereröffnet. Auch die Auftaktveranstaltung zum Tag des offenen Denkmals im Landkreis Osnabrück feierte das Museum.

„Pommerland, mein Sehnen ist dir zugewandt!“, heißt es im Lied der Pommern von 1851. In der ehemaligen preußischen Provinz galt es als Landeshymne. Für die Flüchtlinge und Vertriebenen aus Hinterpommern hat es als Erinnerung an die einstige

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN