Empfehlung für Kreuzimpfung Impfaktion am Bersenbrücker Gymnasium abgesagt: So gibt es neue Termine

Von noz.de

1500 Personen waren bei der Impfaktion am Bersenbrücker Gymnasium geimpft worden. (Archivfoto)1500 Personen waren bei der Impfaktion am Bersenbrücker Gymnasium geimpft worden. (Archivfoto)
Björn Thienenkamp

Bersenbrück. Das Schmerztherapiezentrum von Dr. Carsten Brau und Dr. Kai Michel hat den zweiten Termin für die Impfaktion am Bersenbrücker Gymnasium abgesagt, macht aber zugleich ein neues Angebot.

An Christi Himmelfahrt waren am Bersenbrücker Gymnasium 1500 Menschen mit Astrazeneca geimpft worden. Anfang August sollte nur der zweite Termin stattfinden, doch zwischenzeitlich hatte die Ständige Impfkommission (Stiko) die so genannte Kr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN