Ab Freitag im Trainingslager So bereitet sich der TuS Bersenbrück auf die Oberliga-Saison vor

Von Hendrik Stottmann

Endlich dürfen auch die TuS-Neuzugänge Emilio Krause-Heiber (rechts) und Francky Sembolo (Zweiter von rechts) mit ihren neuen Teamkollegen gemeinsam trainieren.Endlich dürfen auch die TuS-Neuzugänge Emilio Krause-Heiber (rechts) und Francky Sembolo (Zweiter von rechts) mit ihren neuen Teamkollegen gemeinsam trainieren.
Hendrik Stottmann

Bersenbrück. Mit einem Trainingslager startet der Fußball-Oberligist TuS Bersenbrück in die zweite Phase der Saisonvorbereitung, die dann am 22. Juni offiziell beginnt. Höhepunkt ist sicherlich das Testspiel gegen den VfL Osnabrück.

Im Hasestadion in Bersenbrück rollt wieder der Ball. Nach monatelanger Corona-Pause, die die Spieler mit Trainingsplan und Laufschuhen überbrückte, trainiert der neu zusammengestellte Kader seit Anfang Juni zweimal wöchentlich mit Kontakt u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN