Alter Brauch wiederentdeckt Eine Krippe zu Ostern? In der Bersenbrücker St.-Vincentius-Kirche steht eine

Von Reinhard Rehkamp

Das letzte Abendmahl – dargestellt in der Osterkrippe, die derzeit in der Bersenbrücker St. Vincentius-Kirche zu sehen ist.Das letzte Abendmahl – dargestellt in der Osterkrippe, die derzeit in der Bersenbrücker St. Vincentius-Kirche zu sehen ist.
Reinhard Rehkamp

Bersenbrück. Eine Weihnachtskrippe kennt jeder und ist zum Fest von Christi Geburt in jeder Kirche und vielen Privathaushalten zu finden. Aber eine Osterkrippe?! Ja, die gibt es und kann derzeit in der St.-Vincentius-Kirche in Bersenbrück angeschaut werden.

Mit der Osterkrippe hat der Pfarrgemeinderat der St.-Vincentius-Kirchengemeinde eine in dieser Region nicht so gebräuchliche Tradition wiederbelebt. Die Krippe stellt nicht die fröhliche Geschichte einer Geburt, sondern das Leiden und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN