Bau soll bis Mitte 2022 stehen Standort für neuen Kindergarten in Bersenbrück scheint gefunden

Auf dem Gelände des ehemaligen Kärwerks könnte Bersenbrücks neuer Kindergarten gebaut werden.Auf dem Gelände des ehemaligen Kärwerks könnte Bersenbrücks neuer Kindergarten gebaut werden.
Horst Schwitalla

Bersenbrück. Die Stadt Bersenbrück scheint einen Standort für ihren vierten Kindergarten gefunden zu haben. Sie prüft, ob sich das Gelände des ehemaligen Klärwerks für einen Neubau eignet.

Dies teilte Bürgermeister Christian Klütsch in Stadtratssitzung am Donnerstag mit. Die Stadt hatte seit längerem nach einem passenden Grundstück im Norden Bersenbrücks gesucht. Dort soll in Höhe der Hertmann-Siedlung in absehbarer Zeit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN