Präsentation per Videokonferenz Bersenbrücker Gymnasiasten beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht"

Von noz.de

Vor der Kamera müssen die Teilnehmer am Wettbewerb Jugend forscht/Schüler experimentieren ihre Ergebnisse vorstellen.  Anna-Lena Renze ist mit  zwei Mitschülern vom Gymnasium Bersenbrück dabeiVor der Kamera müssen die Teilnehmer am Wettbewerb Jugend forscht/Schüler experimentieren ihre Ergebnisse vorstellen. Anna-Lena Renze ist mit zwei Mitschülern vom Gymnasium Bersenbrück dabei
Gymnasium

Bersenbrück. Drei Schüler des Gymnasiums Bersenbrück präsentieren ihre Projekte in der Regionalausscheidung im Wettbewerb "Jugend forscht/Schüler experimentieren". Und zwar online in Bersenbrück.

Mit drei Projekten sei das Gymnasium Bersenbrück im Regionalwettbewerb vom 18. bis 19. Februar 2021 in Diepholz vertreten, heißt es in einer Pressemitteilung des Gymnasiums. Die übliche zweitägige Fahrt zum Regionalwettbewerb fällt au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN