Qualitäscheck am eigenen Leib Warum Ankums Bürgermeister Brummer-Bange begeistert ist vom Krankenhaus im Ort

Kompetenz und persönliche Betreuung: Nach zwei Operationen schätzt Detert Brummer-Bange das ganzheitliche Konzept des Orthopädie-MVZ am Ankumer Krankenhaus, das Mumme Schüller leitet.Kompetenz und persönliche Betreuung: Nach zwei Operationen schätzt Detert Brummer-Bange das ganzheitliche Konzept des Orthopädie-MVZ am Ankumer Krankenhaus, das Mumme Schüller leitet.
MHA/Geers

Ankum. Wie wichtig ein leistungsfähiges und gut funktionierendes Krankenhaus in der Nähe sein kann, lernt Detert Brummer-Bange gerade quasi am eigenen Leib. Ankums Bürgermeister ließ sich zweimal im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) für Orthopädie am Marienhospital Ankum-Bersenbrück operieren. Und ist begeistert vom Konzept des Zentrums und des Hauses.

In den vergangenen Monaten hatte man Detert Brummer-Bange des Öfteren mit einem auffälligen Schulterverband gesehen. Arge Schulterschmerzen hätten ihm zu schaffen gemacht, berichtet der Ankumer Bürgermeister. Auf beiden Seiten bildete sich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN