Verein spendet Babysöckchen Babybesuchsdienst der Samtgemeinde Bersenbrück berät junge Eltern auch in Corona-Zeiten

Mit viel Liebe zum Detail sind die Babysöckchen gestrickt, die der Kiwanis-Club Melle dem Babybesuchsdienst der Samtgemeinde Bersenbrück spendiert hat.Mit viel Liebe zum Detail sind die Babysöckchen gestrickt, die der Kiwanis-Club Melle dem Babybesuchsdienst der Samtgemeinde Bersenbrück spendiert hat.
Samtgemeinde Bersenbrück

Bersenbrück. Die Beratungen junger Eltern durch die Babybesucherinnen in der Samtgemeinde Bersenbrück erfolgen in Corona-Zeiten telefonisch. Die Begrüßungstasche mit Geschenken und Infomaterialien gibt es natürlich trotzdem direkt an der Haustür. Neuerdings gehören selbstgestrickte Babysöckchen zum Inhalt – eine Spende des Kiwanis-Clubs Melle.

Der Babybesuchsdienst der Samtgemeinde Bersenbrück informiert die Eltern von Neugeborenen schon früh über die bestehenden Beratungs- und Unterstützungsangebote im Landkreis Osnabrück. Die Babybesucherinnen können auch Fragen und mögliche Pr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN