Ortsverband gehen die Mitglieder aus KAB Bersenbrück löst sich nach 44 Jahren auf

Von Reinhard Rehkamp

In den vergangenen Jahrzehnten beteiligte sich die KAB regelmäßig an den Fronleichnamsprozessionen mit der Aufstellung eines eigenen Straßenaltars wie hier im Jahre 2014.In den vergangenen Jahrzehnten beteiligte sich die KAB regelmäßig an den Fronleichnamsprozessionen mit der Aufstellung eines eigenen Straßenaltars wie hier im Jahre 2014.
Reinhard Rehkamp

Bersenbrück. Aus Mangel an Nachwuchs löst sich die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bersenbrück zum 31. Dezember 2020 auf. 44 Jahre gehörte sie zum Leben der katholischen Kirchengemeinde St. Vincencentius und der Stadt.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung ist ein Sozialverband in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der seine Wurzeln in der christlichen Arbeiterbewegung des 19. Jahrhunderts hat. Der Bersenbrücker Ortsverband gründete sich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN