Sonntag Einführungsgottesdienst Bersenbrücks neuer Pastor hat die erste Herausforderung gemeistert

Willkommen in der Bonnuskirche: Johannes Beisel möchte als Pastor auf die Menschen zugehen und sie einladen.Willkommen in der Bonnuskirche: Johannes Beisel möchte als Pastor auf die Menschen zugehen und sie einladen.
Martin Schmitz

Bersenbrück. Die evangelische Bonnusgemeinde Bersenbrück hat wieder einen Pastor. Am Sonntag, 29. November 2020, wird Johannes Beisel in einem Gottesdienst ins Amt eingeführt. Die erste Herausforderung hat er schon gemeistert.

Sein Corona-konformes Programm für die Advents- und Weihnachtszeit musste nämlich stehen, bevor er mit Ehefrau Birgit und dem Möbelwagen eintraf. Da trifft es sich, dass der schlanke, hochgewachsene Mann mit offenem Lächeln mit 62 Jahren ke

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN