Einrichtung dient landesweit als Vorbild Krankenwohnung für Obdachlose jetzt unbefristet in Bersenbrück etabliert

Gemeinsam überlegen Caritas-Mitarbeiterin Sonja Korosa (rechts) und Bewohnerin Bianca, wie es nach dem Aufenthalt in der Krankenwohnung am besten für die Obdachlose weitergehen kann.Gemeinsam überlegen Caritas-Mitarbeiterin Sonja Korosa (rechts) und Bewohnerin Bianca, wie es nach dem Aufenthalt in der Krankenwohnung am besten für die Obdachlose weitergehen kann.
Ulrike Havermeyer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN