Nachruf: Ex-Profi stirbt mit 40 Jahren Für Emil Jula war Bersenbrück zu seiner Heimat geworden

Noch vor wenigen Tagen stand Emil Jula in seiner Funktion als Co-Trainer bei den Übungseinheiten des TuS Bersenbrück auf dem Platz.Noch vor wenigen Tagen stand Emil Jula in seiner Funktion als Co-Trainer bei den Übungseinheiten des TuS Bersenbrück auf dem Platz.
Rolf Kamper

Bersenbrück. Er war Trainer, Vorbild und Freund. In der Nacht zum Samstag ist Emil Gabriel Jula im Alter von 40 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. Der Co-Trainer des TuS Bersenbrück hatte in der Region und im Verein eine neue Heimat gefunden, die er maßgeblich mitgeprägt hatte.

2015 sorgte der TuS, damals noch Landesligist, mit der Verpflichtung des Ex-Profis Jula für Aufsehen. Mit ihm gelang den Bersenbrückern der Durchmarsch in die Oberliga. Und auch dort profitierte der Verein von der Erfahrung des Rumänen. Mit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN