Ausbau geht aber noch weiter Spielplatz am Ankumer See ist freigegeben

Marion Korte, Klaus Menke, Werner Schrader, Marc Pauli und Detert Brummer-Bange (von links) stellen mit vereinten Kräften das Schutzgitter an der "Pumpenstation" zur Seite und geben damit den Spielplatz am Ankumer See frei.Marion Korte, Klaus Menke, Werner Schrader, Marc Pauli und Detert Brummer-Bange (von links) stellen mit vereinten Kräften das Schutzgitter an der "Pumpenstation" zur Seite und geben damit den Spielplatz am Ankumer See frei.
Burkhard Dräger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN