Gelungener Sonntag mit Flo Mega und Ganjaman Familientreffen der Reggae-Musiker in Bersenbrück

Von Martin Schmitz, Miriam Heidemann

Spaß unter Freunden, mit Botschaft: Ganjaman (rechts) holt Inti Manuel auf die Bühne. Der Spaßvogel mit großen Talent im Sprechgesang war die Entdeckung des Festivalsonntags und Gast in mehreren Auftritten.Spaß unter Freunden, mit Botschaft: Ganjaman (rechts) holt Inti Manuel auf die Bühne. Der Spaßvogel mit großen Talent im Sprechgesang war die Entdeckung des Festivalsonntags und Gast in mehreren Auftritten.
Rolf Kamper

Bersenbrück. Dies war ein Familientreffen nach Corona-Regeln. Es war, als ob sich alle warmgespielt hatten am dritten Tag des Mini-Reggae-Jam-Festivals in Bersenbrück. Die Musiker hatten ihren Spaß auf der Bühne, die Fans am Tisch. Und wie in den Vortagen wurde deutlich, dass die Reggae-Kultur für Werte steht, die in einer Pandemie doppelt zählen.

Keine ausgelassenen Camper am Haseufer, kein Schlendern durchs Reggae-Dorf, stattdessen Jammen mit Mundschutz und Abstand zueinander – vieles ist 2020 anders. „Für mich ist es ganz besonders hier zu sein, auch wenn es dieses Jahr ein komisc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN