Neues Projekt des Heimatvereins Riester Ortsgeschichte jetzt per Fahrrad zu erkunden

Von Ilona Ebenthal

Zur Erkundungsrallye laden ein: (von links) Sebastian Hüdepohl, Karl-Heinz Wiesbach, Stefan Walter, Ingo Langkamp und Bernard vor dem Brocke.Zur Erkundungsrallye laden ein: (von links) Sebastian Hüdepohl, Karl-Heinz Wiesbach, Stefan Walter, Ingo Langkamp und Bernard vor dem Brocke.
Ilona Ebenthal

Rieste. Die Ortsgeschichte per Fahrrad erkunden, das ist jetzt in Rieste viel besser möglich: 14 Bildtafeln hat der Heimatverein in Kooperation mit der Gemeinde aufgestellt und bietet gleichzeitig eine Erkundungs-Rallye an.

Für alle Riester, Besucher und Urlauber sei die Rundtour gedacht. „Wir wollen besonders auch Familien ansprechen“, erklärte der Vorsitzende des Heimatvereins, Stefan Walter. Dabei müssten die 14 Stationen natürlich nicht an einem Tag angefa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN