Kinderbecken symbolisiert die Hase Entwurf für das Ankumer Hallenbad steht

Für das neue Ankumer Hallenbad soll bald der Bauantrag gestellt werden. Graphik: Slangen und KoenisFür das neue Ankumer Hallenbad soll bald der Bauantrag gestellt werden. Graphik: Slangen und Koenis
Slangen und Koenis

Ankum. Die Entwurfsplanung für den Neubau des Hallenbades in Ankum ist nahezu abgeschlossen. Der Bauantrag soll im August 2020 beim Landkreis Osnabrück eingereicht werden. Auffälligstes Merkmal: ein Kinderbecken, dessen Form vom Flusslauf der Hase angeregt wurde.

Alle zwei Wochen tritt eine Planungsrunde zusammen, berichteten kürzlich Jürgen Brockmann, Bauingenieur der Samtgemeinde Bersenbrück, und Bauamtsleiter Reinhard Heidemann im Samtgemeinderat. Zur Planungsrunde gehören Architekt, Fachplaner,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN