Häufiger Radfahrer beteiligt 2019 wieder mehr Verkehrsunfälle im Osnabrücker Nordkreis

Die Anzahl der Baumunfälle im Osnabrücker Nordkreis war auch im Jahr 2019 erschreckend hoch. Das geht aus der Verkehrsunfallstatistik des Polizeikommissariats Bersenbrück hervor. (Archivfoto)Die Anzahl der Baumunfälle im Osnabrücker Nordkreis war auch im Jahr 2019 erschreckend hoch. Das geht aus der Verkehrsunfallstatistik des Polizeikommissariats Bersenbrück hervor. (Archivfoto)
Björn Diekmann

Bersenbrück. Zum zweiten Mal hintereinander stiegen 2019 die Unfallzahlen im Osnabrücker Nordkreis. Junge Erwachsene und Senioren tragen das höchste Risiko, getötet oder schwer verletzt zu werden. 2020 senkt der Corona-Lockdown die Zahlen.

2017 stagnierte die Unfallzahl bei 1469 in den Samtgemeinden Artland, Bersenbrück, Fürstenau und Neuenkirchen, für die das Polizeikommissariat Bersenbrück zuständig ist. 2018 stieg die Zahl auf 1525 Unfälle, 2019 waren es 1609. Getötet wurd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN