„Relaunch“ für 675.000 Euro Wie die Gemeinde Kettenkamp ihre Dorfgaststätte Klaus auf Vordermann bringt

Der Förderbescheid ist da, das Konzept steht, die Gaststätte Klaus in Kettenkamp wird renoviert und modernisiert. Darüber freuen sich Michael Bürgel, Werner Lager, Reinhard Wilke, Uwe-Heinz Bendig Anita Lennartz und Michael Johanning.Der Förderbescheid ist da, das Konzept steht, die Gaststätte Klaus in Kettenkamp wird renoviert und modernisiert. Darüber freuen sich Michael Bürgel, Werner Lager, Reinhard Wilke, Uwe-Heinz Bendig Anita Lennartz und Michael Johanning.
Martin Schmitz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN