Feuerwehr verhindert Brand In Ankumer Mehrfamilienhaus kokelte eine Matratze

Von Patrick Siebrecht

Aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Ankum drang Rauch. Die Feuerwehr fand eine kokelnde Matratze mit angesengtem Bettzeug vor.Aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Ankum drang Rauch. Die Feuerwehr fand eine kokelnde Matratze mit angesengtem Bettzeug vor.
Patrick Siebrecht

Ankum. Gerade noch mal gut gegangen: In einem Mehrfamilienhaus in Ankum kokelte eine Matratze. Einen Brandausbruch konnte die Feuerwehr verhindern.

Weil am Mittwochmorgen gegen 5:42 Uhr Rauch aus einer Wohnung im Erdgeschoss drang, schlugen Mieter aus dem Haus am Ahornweg Alarm. Das erste Fahrzeug der Feuerwehr Ankum traf sechs Minuten nach der Alarmierung ein. Sämtliche&n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN