Entlassung von 40 Mitarbeitern droht Oskutex schließt Standort Alfhausen

Von Miriam Heidemann

Das Oskutex-Werk in Alfhausen soll bald seine Tore endgültig schließen. Foto: Miriam HeidemannDas Oskutex-Werk in Alfhausen soll bald seine Tore endgültig schließen. Foto: Miriam Heidemann
Miriam Heidemann

Alfhausen. Die Firma Oskutex, Teil der Firmengruppe Kalle, will ihren Produktionsstandort in Alfhausen schließen. Etwa 40 Mitarbeitern droht die Entlassung. Einige können nebenan in Bersenbrück unterkommen, wo das Kalle-Werk ausgebaut werden soll.

Oskutex mit Sitz in Georgsmarienhütte stellt an drei Standorten in Deutschland Textilhüllen aus Baumwolle und Viskose für Wurstwaren her. Die Firma ist ein Zusammenschluss der Unternehmen Oskuda und Texda mit Produktionsstandort

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN