"Treffs in allen sieben Mitgliedsgemeinden" Jetzt hat auch Bersenbrück einen Bürgertreff

Von Horst Schwitalla

Zur Eröffnung des Bersenbrücker Bürgertreffs im DLRG-Heim überreichte Ria Heßler  (links) für den DRK-Ortsverband einen Scheck über 500 Euro. Erfreut zeigen sich  DLRG-Ortsgruppenvorsitzender Wilfried Markus, Gabriele Linster bei der Samtgemeinde Bersenbrück für Gemeinwesenarbeit verantwortlich, für die Stadt Bersenbrück  Franz Buitmann und  Christian Klütsch (von links).
 Foto: Horst SchwitallaZur Eröffnung des Bersenbrücker Bürgertreffs im DLRG-Heim überreichte Ria Heßler (links) für den DRK-Ortsverband einen Scheck über 500 Euro. Erfreut zeigen sich DLRG-Ortsgruppenvorsitzender Wilfried Markus, Gabriele Linster bei der Samtgemeinde Bersenbrück für Gemeinwesenarbeit verantwortlich, für die Stadt Bersenbrück Franz Buitmann und Christian Klütsch (von links). Foto: Horst Schwitalla
Horst Schwitalla

Bersenbrück. Nun hat auch Bersenbrück einen Bürgertreff im Zentrum der Stadt. Mit Claudia Wollbrink als neuer Mitarbeiterin neben Birgit Wiethe soll im Januar im DLRG-Heim der Betrieb anlaufen, hieß bei der Eröffnung.

Schon bei der ersten Zusammenkunft im September im Gastraum Willi Raufs in der Danziger Straße zur Organisation eines Stadtteiltreffs sei eines klar gewesen: Dieser unter dem Namen "Brinker Stuben" bekannt gewordene Treffp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN