Auf dem Hof Dobbelhoff in Bokel 200 Besucher beim ersten Stallsingen in Bersenbrück

Von Reinhard Rehkamp

200 Besucher fanden sich ein zum ersten Stallsingen in Bersenbrück. Foto: Reinhard Rehkamp200 Besucher fanden sich ein zum ersten Stallsingen in Bersenbrück. Foto: Reinhard Rehkamp
Reinhard Rehkamp

Bersenbrück. Eine überwältigende Resonanz mit nie erwarteten 200 Besuchern fand das erste Stallsingen der St.-Vincentius-Gemeinde Bersenbrück auf dem Hof Dobbelhoff in Bokel.

Die Open-Air-Veranstaltung fand bei guten äußeren Witterungsbedingungen am frühen Abend statt. „Wenn man etwas für Familien anbietet, wird es heutzutage gerne angenommen“, kommentierte Pfarrer Jan Wilhelm Witte das positive Echo, insb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN