Landwirtschaftsforum der Kreissparkasse Bauer Willi streitet mit Greenpeace in Bersenbrück

Den Finger in die Wunde legen, ohne auf sein Gegenüber zu zeigen. Das beherzigten die Diskussionsteilnehmer Willi Kremer-Schillings (alias Bauer Willi, links) und Martin Hofstetter (Greenpeace, rechts). Moderator Ralf Stephan (Mitte) musste deshalb auch keinen der Kontrahenten zur Raison rufen.
Fotos: Andreas WenkDen Finger in die Wunde legen, ohne auf sein Gegenüber zu zeigen. Das beherzigten die Diskussionsteilnehmer Willi Kremer-Schillings (alias Bauer Willi, links) und Martin Hofstetter (Greenpeace, rechts). Moderator Ralf Stephan (Mitte) musste deshalb auch keinen der Kontrahenten zur Raison rufen. Fotos: Andreas Wenk

Bersenbrück. Nicht nur Bauern, auch Umwelt- und Tierschützer sind zutiefst frustriert. Das ist eine Erkenntnis aus dem Landwirtschaftsforum der Sparkasse.

Ipsa quia quam est ut vero illo reprehenderit. Perspiciatis nobis ipsam omnis sint expedita illo enim similique. Voluptate quia sit aut quia nostrum nesciunt reprehenderit. Eos voluptates quaerat rerum sed dolorum et debitis. Ut eaque aut dolore expedita illum rem. Veniam aspernatur itaque soluta ut perferendis ipsam. Ut consequatur corporis sint necessitatibus voluptatum consectetur. Fuga et natus consequatur id perferendis. Quas alias voluptate veniam animi cum eos. Deleniti doloribus quam consequatur tenetur aut enim molestiae aliquam. Accusantium sed et similique ut voluptatibus voluptates in.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN