Noch Karten für Frühschoppen Ankum feiert zum 13. Mal Oktoberfest

Die Mühlbachtaler Musikanten spielen auf dem Oktoberfestfrühschoppen in Ankum. Foto: MühlbachtalerDie Mühlbachtaler Musikanten spielen auf dem Oktoberfestfrühschoppen in Ankum. Foto: Mühlbachtaler

Ankum. Am kommenden Wochenende wird Ankums Marktplatz für zwei Tage zur „Wies`n“ , und das schon zum 13. Mal. Auf dem Frühschoppen am Sonntag gibt es eine Premiere.

Am Samstag heizen die „Hüttenstürmer“ inzwischen zum achten Male mit bayrischem Sound und Fetenhits dem Ankumer Partyvolk ordentlich ein, teilt der Ankumer Oktoberfestclub (AOC) als Veranstalter mit. Am Sonntag auf dem Frühschoppen spielen zum ersten Mal die „Mühlbachtaler Musikanten“. Das Sextett kann  auf ein umfangreiches Repertoire zurückgreifen aus Oktoberfestmusik, Hits und Schlager zurück, Und es sei bekannt dafür, sein Publikum mit Livemusik mitzureißen, so der AOC. Für die bayrischen Spezialitäten sorgt an beiden Tagen das Team der Landfleischerei von Höne aus Ankum. 

Die Karten für die Abendveranstaltung am Samstag sind vergriffen, für den Frühschoppen sind sie aber noch an der Tageskasse  für fünf Euro zu haben. Einlass ist am Samstag um 18.30 Uhr, die Party beginnt um 19.30 Uhr. Am Sonntag öffnet das Zelt um 11 Uhr, Beginn ist 11.30 Uhr.

Aus Sicherheitsgründen muss mit Taschenkontrollen beim Einlass gerechnet werden. Der AOC bittet  darum, größere Taschen und Rucksäcke möglichst zu Hause zu lassen, und hofft auf das Verständnis seiner Gäste.  Insbesondere am Samstag könnte es also zu Wartezeiten am Eingang kommen, die sich hoffentlich – wie im letzten Jahr – mit kalten Getränken vom Getränkewagen vor dem Zelt und Livemusik leichter ertragen lassen. Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN