Brandursache unbekannt Auto geht auf Hof in Ankum in Flammen auf

Von Patrick Siebrecht

Warum der Wagen in Flammen aufging, steht bisher noch nicht fest. Foto: Patrick SiebrechtWarum der Wagen in Flammen aufging, steht bisher noch nicht fest. Foto: Patrick Siebrecht

Ankum. Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwochmittag in Ankum ein Auto ausgebrannt. Menschen sind dabei nicht verletzt worden.

Als die Freiwillige Feuerwehr Ankum am Mittwoch nach ihrer Alarmierung um 13.37 Uhr kurz darauf auf dem Hof an der Brickwedder Straße in Ankum eintraf, brannte der Wagen, der neben einem Gebäude abgestellt war, bereits in voller Ausdehnung.

Foto: Patrick Siebrecht

Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz löschten die Flammen mit Wasser und fluteten den Pkw mit Schaum. Um Glutnester im Motorraum ablöschen zu können, musste die Motorhaube mit einem Trennschleifer geöffnet werden. Mit einer Wärmebildkamera wurde das Gebäude vorsorglich auf auffällige Temperaturen und Glutnester kontrolliert. 

Foto: Patrick Siebrecht

Neben der Feuerwehr Ankum, die mit 22 Kameraden und 4 Fahrzeugen ausgerückt war, war auch die Polizei mit einem Streifenwagen im Einsatz. Die Brandursache ist bisher unklar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN