Im Baugebiet Woltruper Wiesen Neuer Spielplatz für Bersenbrück

Von Jana Seibel

Ecke Mertens Weg und Woltruper Wiesen soll der neue Spielplatz voraussichtlich gebaut werden. Dort trafen sich auch Ausschuss und Anwohner. Foto: Jana SeibelEcke Mertens Weg und Woltruper Wiesen soll der neue Spielplatz voraussichtlich gebaut werden. Dort trafen sich auch Ausschuss und Anwohner. Foto: Jana Seibel

Bersenbrück. Auf einem Grundstück Ecke Mertens Weg und Woltruper Wiesen soll ein Spielplatz für das neue Wohngebiet Woltruper Wiesen entstehen. Einzelheiten besprachen Mitglieder des Ausschusses für Soziales, Familie, Jugend, Senioren und Sport an Ort und Stelle mit Anliegern aus dem Baugebiet.

Die Ausschussvorsitzende Heike Menslage (CDU) und Andrea von der Haar (UWG Bersenbrück) trafen die Anwohner an der Wiese nicht weit von der Reithalle des Reit- und Fahrvereins südlich der Stadt. Auf dem 6.000 Quadratmeter großen Grundstück soll der Spielplatz gebaut werden. Der Reitverein hätte zwar noch einen Teilnutzungsvertrag, man wolle sich mit ihm einigen, sagt Menslage. Der Verein nutzt die Wiese bei Veranstaltungen als Parkplatz. 

Die Anwohner sehen ein Problem im Straßenverkehr. „Hier wird viel zu schnell gefahren“, hieß es. Eine Fahrbahnverengung oder Schwellen müssten her. Menslage und von der Haar stimmen zu. Der Spielplatz würde eingezäunt oder mit einer Hecke umgeben, sagt Menslage. Eltern sollten keine Angst haben müssen ihre Kinder hier spielen zu lassen.

Auch Straßenleuchten müssten her. Kosten werde der Spielplatz zwischen 35.000 und 50.000 Euro, die Summe sei im Haushalt eingeplant. Ob es beim Standort bleibe, sei offen. Die Anwohner sind sich aber einig, dass ein Spielplatz in der Nähe gut angenommen werden würde.

Bolzplatz?

Anschließend wurden Ideen und Vorschläge für den Spielplatz gesammelt. Der Spielplatz solle modern wirken und nach einem Motto gestaltet sein. Ein großes Schiff oder eine Burg soll den Platz bestimmen. Vielleicht wird es einen Bolzplatz geben, Platz genug wäre vorhanden.

Im Sommer soll die Planung stehen. Anwohner und Ausschussmitglieder hoffen, dass der Spielplatz noch dieses Jahr fertig wird.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN