Lebensgefahr nicht ausgeschlossen Rollerfahrer schwer verletzt in Gehrde

Mit Sturz mit diesem Roller endete für einen 64-Jährigen am Donnerstag in Gehrde mit schweren Verletzungen. Foto: NWM-TVMit Sturz mit diesem Roller endete für einen 64-Jährigen am Donnerstag in Gehrde mit schweren Verletzungen. Foto: NWM-TV

Gehrde. Bei einem Sturz am Donnerstag in Gehrde verletzte ein 64-jähriger Rollerfahrer so schwer, dass laut Polizei Lebensgefahr nicht auszuschließen ist.

Der Polizeimitteilung nach ereignete sich der Unfall am Donnerstag gegen 11.20 Uhr auf der Badberger Straße. Der Mann war mit seinem Roller Richtung Badbergen unterwegs, als er aus noch nicht bekannter Ursache vom Gehweg abkam und stürzte. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sollten sich bei der Polizei in Bersenbrück unter Telefon 05439-9690 melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN