Weiterbildung und duales Studium Guido Pott zu Gast beim Bersenbrücker H&B Lackierwerk

Von Miriam Heidemann

Auch die SPD informierte sich über das H&B Lackierwerk: Betriebsleiter Michael Buss (von links), Werner Lager und Franz Wiewel von der SPD, Geschäftsführer Martin Hülsmann, weiter von der SPD Besian Krasniq, der Landtagsabgeordnete Guido Pott und Manfred Krusche. Foto: SPD BersenbrückAuch die SPD informierte sich über das H&B Lackierwerk: Betriebsleiter Michael Buss (von links), Werner Lager und Franz Wiewel von der SPD, Geschäftsführer Martin Hülsmann, weiter von der SPD Besian Krasniq, der Landtagsabgeordnete Guido Pott und Manfred Krusche. Foto: SPD Bersenbrück

mihe Bersenbrück. Das H&B Lackierwerk Bersenbrück ist in Sachen Oberflächenbehandlung und Beschichtung besonders in der Automobilindustrie gefragt. Landtagsabgeordneter Guido Pott besuchte das Bersenbrücker Unternehmen gemeinsam mit Vertretern der SPD-Fraktion und lobte die Innovationskraft des Bersenbrücker Betriebes.

Gut anfühlen müsse sie sich, aber auch das beschichtete Bauteil vor äußeren Einflüssen schützen oder sogar kleine Oberflächenfehler kaschieren – genau das mache eine gute Lackierung aus, erklärt Martin Hülsmann, Geschäftsführer des H&B

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN