zuletzt aktualisiert vor

Ansichten der Stadt ein und jetzt Fotokalender Bersenbrück ist erschienen

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In der frisch renovierten Klosterpforte wurde der Heimatkalender 2019 „Mein Bersenbrück – Gestern und Heute“ des Heimatvereins vorgestellt. Das erste Exemplar überreichte Vorsitzender Franz Buitmann (3. von rechts) Bürgermeister Christian Klütsch (4. von rechts). Foto: Heimatverein BersenbrückIn der frisch renovierten Klosterpforte wurde der Heimatkalender 2019 „Mein Bersenbrück – Gestern und Heute“ des Heimatvereins vorgestellt. Das erste Exemplar überreichte Vorsitzender Franz Buitmann (3. von rechts) Bürgermeister Christian Klütsch (4. von rechts). Foto: Heimatverein Bersenbrück

Bersenbrück. Der Bersenbrücker Heimatkalender 2019 ist fertig. „Mein Bersenbrück – Gestern und Heute“ stellt historische Postkartenmotive heutigen Ansichten der Stadt gegenüber.

Bei der Vorstellung in der frisch renovierten Klosterpforte dankte Vorsitzender Franz Buitmann der Arbeitsgruppe des Vereins, zu der außer ihmh Bernhard Mecklenfeld, Hermann Sattinger, Gerhard König, Franz Wellmann und Manfred Kalmlage gehören, und der Druckerei Kuper in Alfhausen, durch Katharina Kuper vertreten.

Der Preis bliebe bei zehn Euro. Zu haben ist der Kalender in den Buchhandlungen Bücherwelt und Meyer, im Geschäft Kolde-Weissmann, in der Tourist-Info am Markt und beim Heimatverein.

Bürgermeister Christian Klütsch dankte dem Heimatverein. Gesammelt sei der seit 2009 erscheinende Heimatkalenders mit Fotos und Erläuterungen eine Fundgrube nicht nur für Historiker und Heimatforscher.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN