WEE-Triebwagen am 20. Oktober Mit der Ankum-Bersenbrücker Eisenbahn zum Freimarkt

Von Martin Schmitz

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

„Ischa Freimaak!“ heißt es wieder in Bremen. Die WEE/Ankum-Bersenbrücker Eisenbahn bietet eine Fahrt mit ihrem Triebwagen zum großen Volksfest am 20. Oktober an. Foto: Karsten Klama/dpa„Ischa Freimaak!“ heißt es wieder in Bremen. Die WEE/Ankum-Bersenbrücker Eisenbahn bietet eine Fahrt mit ihrem Triebwagen zum großen Volksfest am 20. Oktober an. Foto: Karsten Klama/dpa

Ankum. Am Samstag, 20. Oktober, soll der in Ankum stationierte Triebwagen der Weer Ems Express GmbH zu einer Fahrt zum Bremer Freimarkt starten. Zusteigemöglichkeiten gibt es in Bersenbrück, Quakenbrück und Cloppenburg.

Der Bremer Freimarkt findet seit 1035 statt und ist eines der ältesten Volksfeste Deutschlands. Und er gilt als das größte in Norddeutschland mit jährlich über vier Millionen Besuchern und mehr als dreihundert Schaustellern.

Der Weser Ems Express fährt direkt von Ankum über Bersenbrück, Quakenbrück und Cloppenburg nach Bremen. Vom Hauptbahnhof ist es dann nicht mehr weit zum Freimarktgelände. Fahrplan:

Ankum ab 10. 45 Uhr, Bersenbrück ab 11.05, Quakenbrück ab 11.20 Uhr, Cloppenburg ab 11.40, Bremen an 12.49 Uhr. Rückfahrt: ab 19.05 Uhr, Cloppenburg an 20. 15 Uhr, Quakenbrück an 20.35 Uhr, Bersenbrück an 20.50, Ankum an 21.10 Uhr.

Fahrkarten zum Preis von 29,90 Euro gibt es im Vorverkauf auf weser-ems-express.de oder per Buchungshotline 05462-465000.

Als Partner der Ankum-Bersenbrücker Eisenbahn bietet Weser Ems Express Fahrten von Ankum aus mit einem historischen Schienenbus an, unter anderem zu den Weihnachtsmärkten Münster (8.12.), Hamburg (9.12.), und Goslar (15.12.). Nach Goslar und Münster gibt es auch Zusteigemöglichkeiten in Bramsche und Osnabrück.


Für Kurzentschlossene: Am Samstag, 13. Oktober, fährt der Weser Ems Express zum Miniatur-Wunderland in Hamburg. Laut Unternehmen gibt es noch einige Tickets zum Preis von 69,90 Euro, Eintrittskarte zum Miniatur-Wunderland und Tagesticket für die Hamburger U-Bahn inklusive. Die Reiseleitung begleitet die Besucher auf dem Weg vom Bahnhof in die Hafenstadt.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN