Wie zocken Schützenkönige? Kartoffelmarkt in Bersenbrück: Stadtwette und mehr

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bersenbrück. Am Samstag beginnt in Bersenbrück der Kartoffelmarkt. Wie bereiten sich die beiden großen Schützenverein auf ihr Duell in der Stadtwette vor?

Diese Frage stellten wir den Schützenkönigen Peter Kreuzmann und Matthias Wellmann. Beide reagieren mit Gelächter. „Gar nicht“, macht Kreuzkamp vom Schützenverein von 1850 den Grund für die Heiterkeit deutlich. „Wir aktivieren alle, damit wir die 30 erforderlichen Schützen zusammenbekommen. Aber wir wissen nicht, was für Aufgaben aus uns zukommen. Also können wir uns auch nicht vorbereiten“. Nur eines steht für ihn schon fest: „Wir gewinnen auf alle Fälle.“

Da hat er vielleicht die Rechnung ohne die Drei Burskupper gemacht. Die wollen sich die 1000 Euro, die die Fördermeinschaft Aktuelles Bersenbrück auslobt, auch nicht unbedingt durch die Lappen gehen lassen. Schützenkönig Wellmann macht jedenfalls nicht den Eindruck. „Auch wir haben intensiv getrommelt,“ sagt er. Schließlich sollen am Samstag um 15 Uhr 30 Burskupper-Schützen in Uniform auf der großen Bühne vor dem Rathaus stehen, samt Würdenträgern und einer „Musi“, wie die Bayern sagen würden. Wellmann ist aber optimistisch, dass alles klappt, zumal die Wetterpropheten goldene Spätsommertage vorhersagen.

Abgesehen von seinen vielen Ständen und der Stadtwette hat der Kartoffelmarkt ab Samstag auch eine Vereinsmeile auf der Lindenstraße zu bieten und ab 17.30 Uhr Livemusik mit Stanley Spadowskys Clubhouse Band und Caught Indie Act.

Am Sonntag spielen zwei Bigbands auf der Bühne vor dem Rathaus, die „Swing Connection“ des Gymnasiums Bersenbrück und ein Orchester der IGS Fürstenau. Durch die Straßen tummeln sich die Brassband Oelnkapel Oldenzaal und die Sambatruppe Samba Landaya, machen flotte Begleitmusik zum Hollandmarkt mit Dutzenden von Ständen. Ab 13 Uhr sind auch die Bersenbrücker Geschäfte geöffnet, klinken sich mit eigenen Aktionen in den Kartoffelmarkt ein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN