Auf dem Kartoffelmarkt Bersenbrück: Hase-Energie lädt ein zum Probe-Surfen

Von Martin Schmitz

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Satelliten-DSL: Die Hase-Sat-Analge ermöglicht Breitbandverbindungen auch dort, wo die Kabelkapazitäten nicht ausreichen. Foto: Hase-EnergieSatelliten-DSL: Die Hase-Sat-Analge ermöglicht Breitbandverbindungen auch dort, wo die Kabelkapazitäten nicht ausreichen. Foto: Hase-Energie

Bersenbrück. Der Ausbau der Breitbandverbindungen auf dem Land kommt nicht so schnell voran wie gewünscht. Die Hase-Energie GmbH bietet Sateliten-DSL als Alternative an, die ohne Kabel oder Glasfaser auskommt. Während des Kartoffelmarktes am Wochenenende in Bersenbrück ist jedermann zum Probesurfen eingeladen.

„Wir haben uns eine Hase-Sat-Anlage montieren lassen, damit Interessenten die Verbindung mit Ihren eigenen Endgeräten testen können“ erklärt in einer Pressemitteilung Jan Wojtun, Vertriebsleiter der Hase-Energie. „Jeder kann zu unseren Öffnungszeiten zu uns ins Büro kommen, seinen Laptop, sein Tablet oder das Smartphone mit unserer Anlage verbinden und lossurfen, gerne auch am Wochenende 15./16. September, im Rahmen des Kartoffelmarktes.“ Das Büro der Hase-Energie ist zu finden in der Lindenstraße 9 in Bersenbrück.

Kontakt: Telefon 05439-433989-0, E-Mail info@haseenergie.de. Öffnungszeiten in Bersenbrück: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr, Montag bis Mittwoch von 14 bis 17 Uhr und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Öffnungszeiten Kartoffelmarkt: Samstag 15.9. von 14 bis 18 Uhr, Sonntag 16.9. von 11 bis 18 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN