Bojani schon bald in neuer Fraktion? Nimmt Die Linke im Kreistag Riester AfD-Aussteigerin auf?

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die momentan parteilose Tanja Bojani aus Rieste bittet schon morgen zu einem Pressegespräch. Foto: Jörn MartensDie momentan parteilose Tanja Bojani aus Rieste bittet schon morgen zu einem Pressegespräch. Foto: Jörn Martens

Rieste. Die Linke statt nationalkonservativer AfD. Die Riester Kreistagsabgeordnete Tanja Bojani steht offenbar vor einem ungewöhnlichen Fraktionswechsel.

Seit rund einer Woche ist die 42-jährige Kommunalpolitikerin parteilos, weil ihr der populistische Rechtsaußenkurs der AfD und der Umgang mit ihr als weiblichem Mitglied dort zunehmend nicht mehr passte. Nun ist offenbar die bisher zweiköpfige Fraktion Die Linke bereit, Bojani in ihre Reihen im Osnabrücker Kreistag aufzunehmen - selbst wenn die Riesterin (zunächst) weiter parteilos bleibt. Entsprechende Meldungen waren in der 3500-Einwohner-Gemeinde am Alfsee an diesem Wochenende zu vernehmen.

Tanja Bojani selbst („Ich möchte einfach konstruktive Politik für die kleinen und einfachen Leute machen“) wollte sich gegenüber unserer Redaktion zur Sache nicht äußern, verneinte einen Wechsel zur Linken-Fraktion aber auch ausdrücklich nicht. Stattdessen verwies die Riesterin auf ein Pressegespräch am morgigen Montag, 10. September 2018, im Kreishaus am Schölerberg. Die Fraktion Die Linke und die parteilose Bojani haben dazu Medienvertreter eingeladen. Der ungewöhnliche politische Seitenwechsel rückt also offenbar immer näher.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN