Mehr als Fleisch vom Spieß Kebab-Laden in Alfhausens Hauptstraße eröffnet

Von Margarete Hartbecke

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Alles Gute: Bürgermeisterin Agnes Droste (von links), Markus Wobbe und Norbert Gieseke gratulieren Tarik Özcivi zur Eröffnung des Kebab Ladens. Foto: Margarete HartbeckeAlles Gute: Bürgermeisterin Agnes Droste (von links), Markus Wobbe und Norbert Gieseke gratulieren Tarik Özcivi zur Eröffnung des Kebab Ladens. Foto: Margarete Hartbecke

Alfhausen. Zur Eröffnung des Kebab-Ladens in Alfhausen, Hauptstraße 1, gratulierten Bürgermeisterin Agnes Droste sowie Eigentümer Norbert Gieseke dem Betreiber Tarik Özcivi. Auch Markus Wobbe vom Gewerbeverein übermittelte die besten Grüße der Kollegen.

Mit der Eröffnung des Kebab-Ladens erfüllt sich Özcivi seinen Wunsch, wieder in der Gastronomie selbstständig zu arbeiten. Sein Vater betreibt nach wie vor einen Imbiss in Osnabrück. Auch Tarik Özcivi hatte dort eine Zeit lang eine Pizzeria. Der übermäßige Alkoholkonsum seiner Gäste veranlasste ihn jedoch, seinen Betrieb zu schließen.

Vom Betreiber der Sportsbar auf der gegenüberliegenden Seite der Hauptstraße in Alfhausen erhielt er den Hinweis auf die leer stehenden Räume der ehemaligen „Goldgrube“ und entschloss sich, hier einen Imbiss zu eröffnen. Das Angebot geht weit über Kebab, also am Spieß gegrilltes Fleisch, hinaus: Auch Pizza, Aufläufe, Nudelgerichte und Salate bietet Özcivi an, ebenso einen Lieferservice. Nur bei den Getränken hat er aus der Erfahrung heraus nicht alles im Angebot.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN