Zum Abschluss Berlin Berrsenbrücker Besuch aus Ruma wieder zu Hause

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein letztes Gruppenfoto im Bundestag: Marc Mithöfer (Mitte), Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten André Berghegger, stellte den Besuchern aus Ruma das deutsche Parlament vor. Foto: Verein Brücken BauenEin letztes Gruppenfoto im Bundestag: Marc Mithöfer (Mitte), Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten André Berghegger, stellte den Besuchern aus Ruma das deutsche Parlament vor. Foto: Verein Brücken Bauen

Berlin/Bersenbrück Ein Aufenthalt in Berlin mit Reichstagsbesuch, organisiert vom Büro des Abgeordneten André Berghegger, krönte ihren Deutschlandbesuch. Am Dienstag saßen die Jugendlichen aus Ruma, Partnergemeinde der Samtgemeinde Bersenbrück, wieder im Bus und machen sich mit ihren Begleitern auf den strapaziösen Rückweg nach Nordserbien.

Zum sechsten Mal in drei Jahren organisierte der Verein „Brücken bauen“ einen Jugendaustausch mit Serbien, unterstützt von der Samtgemeinde, dem Landkreises Osnabrück und dem Land Niedersachsen. Die Vorstandsmitglieder Harry Kindt und Siggi Hüls haben die Gäste aus Ruma nach Berlin begleitet und ein buntes Programm auf die Beine gestellt. In Osnabrück stießen die Besucher zuvor auf ein Kapitel serbischer Geschichte: Die Stadt ist Sitz einer der ältesten serbisch-orthodoxen Kirchengemeinden Westeuropas, die sogar über eine Kirche im orthodoxen Baustil verfügt. Gemeinde und Kirche gehen darauf zurück, dass im Zweiten Weltkrieg rund 5000 serbische Offiziere als Kriegsgefangene in Osnabrück interniert waren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN