Jugendpflege öffnet zur Reggae Jam Bersenbrück: Ohrstöpsel für Kinder

•Auf den Gehörschutz ihrer Kinder achten Festivalbesucher verstärkt. Die Jugendpflege der Samtgemeinde Bersenbrück verteilt kostenlos Ohrstöpsel, unterstützt von Bersenbrücker Apotheken. Foto: Rolf Kamper•Auf den Gehörschutz ihrer Kinder achten Festivalbesucher verstärkt. Die Jugendpflege der Samtgemeinde Bersenbrück verteilt kostenlos Ohrstöpsel, unterstützt von Bersenbrücker Apotheken. Foto: Rolf Kamper

Bersenbrück. Spiele und Aktionen zum Mitmachen bietet die Jugendpflege der Samtgemeinde Bersenbrück zum Reggae-Jam-Festival.

Am Samstag und Sonntag ist das Jugend- und Bildungshaus (JuB) in Bersenbrück in der Straße An der Bleiche gegenüber dem Freibad von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Auf dem Gelände des JuB ist ein „Kids Corner“ aufgebaut mit einer großen Hüpfburg zum Toben und Auspowern und natürlich auch den bekannten Spielebauwagen, der Jugendpflege, heißt es in einer Pressemitteilung.

Wassertheke

Zum Schutz vor Gehörschäden verteilt die Jugendpflege kostenlos Ohrstöpsel an Kinder, die die Reggae Jam besuchen. Dieses Präventionsprogramm unterstützten die drei Apotheken in Bersenbrück. Außerdem stellt der Wasserverband Bersenbrück eine Wassertheke zur Verfügung, an der die Mitarbeiter der Jugendpflege Durstige mit erfrischenden Getränken in natürlichen Geschmacksrichtungen versorgen. Neben dem Kids Corner wird es auch eine „Sofa-Are“a für die Eltern geben, an der Infobroschüren aus dem Bereich der Prävention ausgelegt werden.

Kinder unter zwölf Jahren haben auf der Reggae Jam, in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person, freien Eintritt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN