Mitgliederversammlung Andreas Schmidt neuer Präsident des Ankumer Schützenvereins

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die neuen Vorstandsmitglieder des Schützenvereins Ankum (von links) neben Auditeur Hans Niemann und Majestät Ludger May-Johann: Roman Philipp, Guido Tolksdorf, Thorsten Dierker, Björn Hermes, Waldemar Miller, John Ruchay Philipp, Michael Brüwer, Andreas Schmidt und Hermann Lünnemann. Foto: Schützenverein AnkumDie neuen Vorstandsmitglieder des Schützenvereins Ankum (von links) neben Auditeur Hans Niemann und Majestät Ludger May-Johann: Roman Philipp, Guido Tolksdorf, Thorsten Dierker, Björn Hermes, Waldemar Miller, John Ruchay Philipp, Michael Brüwer, Andreas Schmidt und Hermann Lünnemann. Foto: Schützenverein Ankum

Ankum. Andreas Schmidt löst Hermann Lünnemann als Präsident des Ankumer Schützenvereins ab. Für das Ankumer Schützenfest von Samstag, 7. Juli, bis Montag, 9. Juli, kündigt der Verein Neuerungen an.

Eine Mitgliederversammlung im Ankumer See- und Sporthotel machte Schmidt einstimmig zum turnusmäßigen Nachfolger von Hermann Lünnemann. Ferner scheiden in diesem Jahr aus: Frank Brinkmann (Chef), Hans Niemann (Auditeur) und Frank Kassubeck (1. Fahnenoffizier). Für sie wählte die Versammlung Guido Tolksdorf, Michael Brüwer, Roman Philipp, Waldemar Miller, Thorsten Dierker, John Ruchay-Philipp und Björn Hermes in den Vorstand.

Schützenfest mit Fahnenweihe

Der scheidende Präsident Hermann Lünnemann wies auf Veränderungen beim kommenden Schützenfest hin. Das Festzelt wird nach einem komplett neuen Konzept ausgestattet und bekommt zusätzlichen einen großen Biergarten. Am Samstag ab 20 Uhr erfolgt eine Fahnenweihe der alten, restaurierten Vereinsfahne mit Vereinen aus dem Kirchspiel Ankum, mit offiziellem Fassbieranstrich (inklusive Freibier) und einem Platzkonzert des Schützenmusikkorps Hartlage-Lulle.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN