Hecke und Straßenlaterne beschädigt Autofahrer richtet in Bersenbrück 3000 Euro Schaden an

Einen Fall von Unfallflucht in Bersenbrück versucht die Polizei aufzuklären. Symbolfoto: Michael GründelEinen Fall von Unfallflucht in Bersenbrück versucht die Polizei aufzuklären. Symbolfoto: Michael Gründel

Bersenbrück. Im Gewerbegebiet an der Robert-Bosch-Straße in Bersenbrück hat ein unbekannter Autofahrer einen Schaden von 3000 Euro angerichtet. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Ein Unbekannter befuhr nach Angaben der Polizei zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr, und Donnerstag, 9 Uhr, mit einem BMW (1er-Reihe) die Robert-Bosch-Straße in Bersenbrück. In Höhe eines Autohauses kam er mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte eine Hecke und eine Straßenlaterne. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den Schaden von ca. 3000 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bersenbrück, Telefon 05439/9690, zu melden.