Neues Büro und „Climacloud“ Bersenbrück: Hase-Energie mit vielen Neuheiten

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Angelo Böning aus Rieste verstärkt das Team der Hase-Energie. Foto: Liesel HoevermannAngelo Böning aus Rieste verstärkt das Team der Hase-Energie. Foto: Liesel Hoevermann

Bersenbrück. Ein neues Produkt, ein neuer Mitarbeiter, ein neues Büro, neue Öffungszeiten: Bei der Hase-Energie GmbH in Bersenbrück tut sich Einiges.

Die Energieagentur der Samtgemeinde Bersenbrück teilt mit, dass sie eine Kooperation mit dem Unternehmen „Red Kilowatt“ in Vechta eingegangen ist. Red Kilowatt liefert Software zur Optimierung von Heizungsanlagen aller Art und zu ihrer Einbindung in digitale Netze. Das neue Produkt heißt „Climacloud“. Es soll bis zu den Verbrauch von Heizungen um bis zu einem Viertel senken, die von gesteuert werden von Außentemperaturfühlern. Das System sei vom Bundeswirtschaftsministerium geprüft und werde vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) bezuschusst. Derzeit sei es nur für Firmenkunden und Mehrfamilienhäuser zu haben, an einer Version für Privathaushalte werde mit Hochdruck gearbeitet. Die Hase-Energie, so ihr Vertriebschef Jan Wojtun, werde Climacloud vertreiben gehe damit weiter den Weg, Energiedienstleistungen anzubieten.

Täglich geöffnet

Seit Anfang März hat die Hase-Energie einen neuen Mitarbeiter. Angelo Böning ist 44 Jahre alt, kommt aus Rieste und kennt sich aus im Vertrieb von Strom- und Gasprodukten. Sein Aufgabengebiet umfasse im Wesentlichen den Vertrieb des neuen Produktes Climacloud und die Vermittlung von Fotovoltaikpachtanlagen. Böning beteiligt sich aber auch am klassischen Geschäft, der Beratung von Privat- und Firmenkunden im Bereich Strom und Gas.

Am 4. April eröffnet die Hase-Energie ein neues Büro in der Lindenstraße 9 in Bersenbrück, gegenüber der Kreissparkasse Bersenbrück. In ihrem angestammten Büro im Rathaus der Samtgemeinde Bersenbrück ist das Team zum letzten Mal am Mittwoch, 28. März, von 9 bis 13. Uhr anzutreffen.

Nach Ostern eröffnet das neue Büro am 4. April um 8.30 Uhr. Das Servicebüro hat künftig von wochentags von 8.30 bis 12.30 Uhr geöffnet, ferner montags bis mittwochs von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr.

„Damit erweitern wir unser Serviceangebot für die Samtgemeinde Bersenbrück, sodass Kunden und Interessenten noch mehr Möglichkeiten haben, uns zu besuchen“, erklärt Wojtun. Am Sonntag, 8. April, findet in der Bersenbrücker Lindenstraße der Krempelmarkt statt. Von 13 bis 18 Uhr stellt dann auch die Hase-Energie ihr neues Büro und ihre Dienstleistungen vor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN