Kirmes: „The Beat“ und Seifenkistenrennen Am 22. April gibt Kettenkamp Gas

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Es darf ruhig qualmen: Zur Kettenkamper Kirmes am 22. April sind wieder Seifenkistenrennen geplant. Wer mitmachen will, sollte sich bei der Gemeinde anmelden. Foto: GemeindeEs darf ruhig qualmen: Zur Kettenkamper Kirmes am 22. April sind wieder Seifenkistenrennen geplant. Wer mitmachen will, sollte sich bei der Gemeinde anmelden. Foto: Gemeinde

Kettenkamp. Am 22. April findet in Kettenkamp die Kirmes statt. Am Vorabend gibt es eine Party mit der Band „The Beat“ und am Kirmessonntag sollen wieder seifenkistenrennen stattfinden. Wer teilnehmen möchte, sollte sich jetzt anmelden, teilen die Gemeinde und die Kettenkamper Werbegemeinschaft mit.

Die Kirmes findet traditionell drei Wochen nach Ostern statt, vor einigen Jahren sind Werbegemeinschaft und Gemeinde mit neuem Konzept neue Wege gegangen: eine Party am Samstag und ein Seifenkistenrennen am Sonntag haben die Attraktivität der Veranstaltung gesteigert und die Neuerungen sind gut angekommen. Und so geht es in diesem Jahr in diesem Stil weiter: Am Samstag nach der Abendmesse eröffnet Bürgermeister Reinhard Wilke das Event, dazu spielt der Kettenkamper Musikverein. Ab 19 Uhr gehört die Bühne dann der Band „The Beat“. Durch das Engagement der Werbegemeinschaft konnten die „Jungs“ verpflichtet werden.

Am Sonntag findet dann wieder ein Seifenkistenrennen statt, außerdem können sich die Kleinsten im Trettrecker- und Bobby-Car-Rennen messen. Für das Seifenkistenrennen sind Anmeldungen erforderlich, die Unterlagen können im Gemeindebüro abgeholt oder unter www.kettenkamp.online heruntergeladen werden. Der TÜV-Termin zur Abnahme der Seifenkisten findet am 13. April in „Ansmanns Garagen“ in der Moorstraße statt. Die Anmeldungen für das Trettrecker- und Bobby-Car-Rennen können spontan vor Ort erfolgen. Gemeinde und Werbegemeinschaft freuen sich auf zwei tolle Tage, an denen Kettenkamp richtig Gas gibt.


Die Anmeldeunterlagen können ab sofort im Internet unter www.kettenkamp.online heruntergeladen oder zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro abgeholt werden.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN