Unfall bei Bersenbrück Motorradfahrer kommt ins Schleudern und prallt gegen Verkehrsschild

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

An der Maschine entstand Totalschaden. Foto: NWM-TVAn der Maschine entstand Totalschaden. Foto: NWM-TV

Osnabrück. Auf der B 214 bei Bersenbrück ist es am späten Freitagnachmittag zu einem Motorradunfall gekommen. Der Fahrer verletzte sich schwer.

Ein Motorradfahrer war gegen 17 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf der B 214 vor einer Verkehrsinsel ins Schleudern geraten und gestürzt. Laut Polizei Bersenbrück schleuderte die Maschine gegen ein Verkehrsschild. Der 27-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Das Motorrad schleuderte gegen ein Verkehrsschild. Foto: NWM-TV

Der Unfall ereignete sich etwa 300 Meter vor der Auffahrt auf die B68. Der Biker war in Richtung Bersenbrück unterwegs. Am Motorrad entstand Totalschaden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN