Guter Start für Onleihe Steigende Besucherzahlen im Medienforum Bersenbrück

Von Sigrid Schüler-Juckenack

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Bersenbrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Sehr zufrieden ist Bibliothekarin Jeanette Hammel mit dem Start der Onleihe im Medienforum Bersenbrück. Foto: Martin SchmitzSehr zufrieden ist Bibliothekarin Jeanette Hammel mit dem Start der Onleihe im Medienforum Bersenbrück. Foto: Martin Schmitz

Bersenbrück. Das Medienforum Bersenbrück verzeichnet steigende Besucherzahlen. Das berichtete Bibliothekarin Jeanette Hammel den Mitgliedern des Ausschusses für Bildung, Familie, Jugend und Sport der Samtgemeinde Bersenbrück.

Wie Jeanette Hammel sagte, zähle das Medienforum rund 36.000 Besucher mit knapp 16.000 Ausleihen. Im vergangenen Jahr seien 88 Veranstaltungen vom Medienforum durchgeführt worden, unter anderem Aktionen in Zusammenarbeit mit dem Seniorentreff, der Arbeitsgemeinschaft „Bersenbrücks Mitte“ und den Schulen und Kindergärten. Die Mediensprechstunde des Seniorentreffs war sogar für den goldenen Internetpreis „Digital Aktiv im Internet“ nominiert, berichtete Hammel.

Für die Onleihe des Medienforums zieht Hammel eine positive Bilanz. Begonnen habe man mit 66 Stammnutzern und 2957 Ausleihen in 2017. Das sei beachtlich für das erste Jahr. Vornehmlich seien Romane ausgeliehen worden (1144), aber auch Sachmedien und Ratgeber (595) wurden stark nachgefragt.

Insgesamt zählte das Medienforum 825 Leser. Kinder haben mit 56 Prozent den größten Anteil. So machen Kinder- und Jugendromane auch den größten Teil der Ausleihe aus. Der Anteil der Leser im Alter von 26 bis 30 Jahre beträgt nur ein Prozent. Eine mögliche Erklärung wäre dafür, dass Menschen in dieser Altersgruppe mit Beruf und Familienplanung beschäftigt seien, meinte Hammel. Immerhin macht die Altersgruppe der über 50-Jährigen schon wieder neun Prozent aus.

Hammel möchte die Kooperationen mit den Bibliotheken der Mitgliedsgemeinden ausbauen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN