Ladengeschäft schließt Online selbst gemachte Seifen aus Alfhausen bestellen

Von Miriam Heidemann

Autodidaktin in Sachen Seifenherstellung: Astrid Grimme-Hoffmann betreibt den Online-Shop „Lamenta Wellness & Geschenke“ und hat auch einen Laden in Alfhausen. Foto: Miriam HeidemannAutodidaktin in Sachen Seifenherstellung: Astrid Grimme-Hoffmann betreibt den Online-Shop „Lamenta Wellness & Geschenke“ und hat auch einen Laden in Alfhausen. Foto: Miriam Heidemann

mihe Alfhausen. Astrid Grimme-Hoffmann hat sich auf das Herstellen von Seifen spezialisiert. Sie betreibt den Online-Shop „Lamenta Wellness & Geschenke“ und hat auch einen Laden in Alfhausen, der allerdings aus zeitlichen Gründen nach Ostern 2018 geschlossen wird.

„Es fing an mit einem Nordseeurlaub“, erinnert sich Astrid Grimme-Hoffmann an die Idee, eigene Seifen herzustellen. In Dangast besuchte sie mit der Familie eine Seifensiederei. Wie genau Seife hergestellt wird, wollte man dort jedoch nicht verraten.

„Das ließ mich dann nicht mehr los. Also recherchierte ich viel und testete selbst einiges aus,“ so Grimme-Hoffmann. Es dauerte einige Zeit, bis sie die richtigen Rezepturen für Seifen fand, die ihr wirklich gefielen. Mittlerweile ist sie Expertin. In ihrem Online-Shop „Lamenta Wellness & Geschenke“ verkauft die gelernte Marketingfachwirtin ihre handgefertigten Seifenprodukte. Auch Naturkosmetik-Produkte anderer Hersteller sowie kunstvolle Geschenk- und Deko-Ideen finden sich in ihrem Bestand. „Anfangs habe ich meine Seifen nur für mich zum eigenen Gebrauch und zum Verschenken an Freunde und Bekannte hergestellt“, so Grimme Hoffmann. Bald habe sich bei ihr der Gedanke gefestigt, die Produkte mit ihrer eigenen Firma über das Internet zu verkaufen.

Im Jahr 2011 schließlich ging ihr Online-Shop an den Start. Bestellungen aus Österreich, der Schweiz und insbesondere Berlin seien mittlerweile keine Seltenheit mehr. Auch auf DaWanda, einer Internet-Plattform für handgefertigte Produkte und Designerstücke ist Lamenta Wellness & Geschenke vertreten.

Nur Produkte ohne Palmöl im Angebot

Über die Jahre habe sie bei der Seifenherstellung viel experimentiert, berichtet Grimme-Hoffmann. „Natürlich habe ich auch einige Seifenideen ausprobiert und schließlich wieder verworfen“, so die Geschäftsinhaberin. Sie möchte nur Produkte verkaufen, von denen sie überzeugt ist. Alle bei ihr erhältlichen Seifen enthalten kein Palmöl. Acht verschiedene Seifensorten aus eigener Herstellung befinden sich momentan in ihrem Repertoire. Darunter ist etwa Rosmarinseife mit Salbei und Naturseife Limette-Zitrone.

„Der Renner ist eigentlich die Lavendelseife mit Amber und Rosenholz. Aber auch die Sorte Sanddorn und die Meersalzseife werden häufig nachgefragt“, so Grimme-Hoffmann. Darüber hinaus bietet sie auch Olivenbutter an. „Diese wird aus Olivenöl hergestellt und pflegt durch ihre natürlichen Wirkstoffe besonders bei rauer und schuppiger Haut“, so die Expertin.

Alfsee-Seife ist bei Touristen der Renner

Zusätzlich zu ihrem Online-Shop eröffnete Grimme-Hoffmann 2015 ein kleines Ladengeschäft in ihrem Wohngebäude an der Thiener Straße in Alfhausen, um auch für Kunden vor Ort da zu sein. Ob Hautpflegeprodukte, handgefertigte Seifenschalen und Geschenkideen: Der Ladenraum ist klein, doch in jeder Ecke gibt es kleine Besonderheiten zu entdecken. So etwa die Aleppo-Seife, die aus der syrischen Stadt Aleppo stammt, wo die Seifenherstellung eine lange Tradition hat. Sie wird ohne Palmöl und ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt.

Außerdem finden sich Olivenölseifen aus Korfu und aus Frankreich sowie Kernseifen zum Putzen und Waschen im Sortiment. Daneben sind Geschenkartikel und Accessoires wie handgenähte Kosmetiktaschen und von einer Designerin gefertigte Seifenschalen erhältlich. Da Grimme-Hoffmann hauptberuflich als Bauzeichnerin tätig ist, wird sie ihr Ladengeschäft in Alfhausen nach Ostern schließen. So gibt es momentan 50 Prozent Rabatt auf alle Kosmetikartikel und einige andere Produkte. Ihr Online-Shop bleibt jedoch bestehen. Zu den ihren besonderen Kreationen zählt die Alfsee -Seife. Dafür entwickelte die Bauzeichnerin ein 3-D-Modell des Alfsees und stellte daraus eine Silikonform her, in welche die Seife gegossen wird. Die Meersalzseife in Form des Alfsees sei vor allem bei den Alfsee-Touristen beliebt.


Lamenta Wellness & Geschenke, Thiener Straße 10, Alfhausen, www.lamenta-seife.de, E-Mail: info@lamenta-seife.de, Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 13 Uhr.